• Karsten

Geld kenne ich, Bitcoin aber nicht... Teil 2

Aktualisiert: 30. März

Im Teil 1 haben die meisten festgestellt, dass wir zwar Geld benutzen, es schon lange "kennen", aber eigentlich nichts darüber wissen. Auch über die Folgen der wachsenden Geldmenge oder die eines digitalen Euros, sind wir uns nicht wirklich bewusst. In den letzten Jahren fällt dann immer wieder der Begriff Bitcoin... Danach aber gleich die Äußerungen, wie z.B. "da weiß ich nicht was das ist und wie das geht..."

Ist Bitcoin schwieriger zu verstehen als unser Euro oder Dollar? Nein! Bitcoin ist doch ganz einfach. Es wird eine begrenzte Menge Bitcoins hergestellt. Die Herstellung kostet Geld und die Bezahlung der Hersteller erfolgt in Bitcoin. So erhalten sie einen Wert, ähnlich wie beim Gold schürfen. Jetzt wissen wir schon, warum es Bitcoin gibt und wieso sie einen Wert haben. Jetzt muss man nur noch wissen, dass es ein digitales Kassenbuch gibt, wo alle Transaktionen reingeschrieben werden. Sozusagen die Bank. Diese Bitcoin Bank kann aber keiner beeinflussen oder fälschen. Sie liegt im Internet und jeder kann sie anschauen, aber keiner manipulieren. So weit so gut und wie bekomme ich dann jetzt Bitcoin? Auch einfach... Ich gehe zu einer Börse und tausche meine Euro in Bitcoin (nähere Infos findest du hier auf der Website), oder stelle etwas her und lass mich in Bitcoin bezahlen.

Ja und das war es im Groben schon, wir haben eine digitale Währung, die kein einzelnes Land manipulieren kann, wir haben keine Inflation durch Geldmengenerweiterung und ich kann von überall auf der Welt, Bitcoin überweisen zu wem ich möchte.

Ja so ist das... da dachten wir, wir kennen das "Bekannte Geld" und das neue Zeug ist "schwierig". Bei genauer Betrachtung ist es aber umgekehrt. Bitcoin ist einfach, denn das war auch der Urgedanke von Geld. Es soll einfach ein Wertspeicher sein und kein Mittel Staaten und ihre Misswirtschaft zu finanzieren.

Wichtige Anmerkung: Nur Bitcoin, die erste und älteste digitale Währung, ist wirklich unabhängig. Andere Kryptowährungen sind Nachbauten und haben Leute oder Gruppen dahinter, die die Währung manipulieren können....

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen